Notenbestellungen

Accolade Musikverlag und Notenversand
Tel: 08021-506646
eMail: accolade@t-online.de

Lagerhausstr. 23

D-83627 Warngau

Esprit d'Aventure
für drei Fagotte

Drei Fagotte machen sich auf, die Welt zu erkunden. Selbstbewusst, neugierig und mit Spaß an coolen Rhythmen. Esprit d'Aventure bedeutet übersetzt: Abenteuerlust. Die Stationen der abenteuerlichen Reise heißen:

1. Aufbruch

2. Auf der Suche

3. Auf der Zielgeraden
(Untere Mittelstufe, Tonumfang, KC bis f1)

Nocturne c-Moll op.19,4
von Peter Tschaikowsky

'Lieben Sie Brahms?" So heißt der Titel eines französisch-amerikanischen Films aus dem Jahre 1961. Bei dieser Notenausgabe müsste die Frage lauten: Lieben Sie Tschaikowsky? Und die Antwortet ist eindeutig: Ja! Peter Tschaikowsky muss das Fagott ebenfalls geliebt haben. Seine Sinfonien sind voll von ausdrucksstarken und dankbaren Soli. Leider hat er nie eine Sonate für Fagott komponiert. Warum? Darüber lässt sich nur spekulieren. Vielleicht gab es keinen Auftraggeber? Das Nocturne op. 19 No. 4 mag eine kleine Entschädigung sein. Dieses Juwel (ursprünglich ein Klavierstück, später vom Komponisten für Violoncello und Klavier bearbeitet) ist dem Fagott jedenfalls wie aus 

der Seele gesungen. 

(Tonumfang H-c2, obere Mittelstufe)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Oliver Hasenzahl 2016-2021 / fagottinoschule. de